Januar Treffen

Unser Januar Treffen wurde aufgrund des Inter* & Recht Vortrages um eine Woche nach hinten verschoben, nämlich auf Donnerstag, den 05. Februar 2016. Im Café Laika ( Kamenzer Str. 20) wollen wir ab 20 Uhr über das Thema „Recht auf Rausch“ diskutieren und uns dabei mit einschlägigen Gesetzen und widersprüchlichen Gerichtsurteilen, aber auch mit ethischen und philosophischen Fragen auseinandersetzen. Dazu sind alle, wie immer, herzlich willkommen!

Veranstaltung Intergeschlecht & Recht- Vortragsabend mit anschließender Diskussion

Datum:
Donnerstag, 28. Januar 2016 – 16:40 – 20:00
Ort:
Hörsaalzentrum Raum 105
Veranstaltet von:
Referat Gleichstellungspolitik und Arbeitskreis Kritischer Jurastudent*innen

Unsere Gesellschaft ist geprägt von der Vorstellung, dass es zwei (gegensätzliche) Geschlechter gibt. Frauen und Männer.
Das spiegelt sich ebenso im Rechtssystem wider, und umgekehrt wird diese Vorstellung auch durch Recht und Gesetz jeden Tag aufs neue (re-) konstruiert und verfestigt.
Um in Deutschland ein Rechtssubjekt zu sein, musste jeder Mensch bislang entweder männlich oder weiblich sein.
Was aber ist mit jenen, die nicht in eine dieser beiden Kategorien passen? Fallen sie dann heraus, werden sie irgendwie hineingepresst, oder kann es gelingen, das Recht an die Realität anzupassen?

Diesen Fragen wollen wir uns zusammen mit den Referentinnen Friederike Boll (Juristin aus Frankfurt) und Vanja (von der Kampagne „Dritte Option“) widmen. Beide Referentinnen werden uns einen Einblick in ihre Perspektive auf das Thema geben, anschließend wollen wir alle zusammen diskutieren.

Dezember Treffen

Unser nächstes allmonatliches Treffen findet am Donnerstang den 17.12 um 20 Uhr statt. Treffpunkt ist das Laika Cafe auf der Kamenzer Straße 20. Dabei wollen wir uns über die rechtlichen und sonstigen Perspektiven der von der EU geplanten Transitzonen bzw. Hotspots an den Grenzen Europas unterhalten. Bekannte und neue Gesichter sind herzlich willkommen!

Nächster „Jura -Stammtisch“

Hallo!

Unser nächster Stammtisch bzw. Diskussionsabend wird am Mittwoch, den 25.11.2015 um 20:00 Uhr in der Veränderbar (Görlitzerstr. 42, Hinterhaus, 01099) stattfinden. Dieses Mal wird die Runde von einem Input zum Thema TTIP eingeleitet, über das wir dann gerne sprechen wollen. Falls noch genug Zeit und Motivation da ist, wollen wir uns auch gerne über die von der EU geplanten Transitzonen bzw. Hotspots an den Grenzen Europas unterhalten.

Einladung zum Einsteiger*innen-Begrüßungsabend

Wir laden alle Interessierten zum Einsteiger*innen-Begrüßungsabend ein. Neben einer Vorstellung des AKJ Dresden wird es auch eine Diskussionrunde zum Grundrecht der Versammlungsfreiheit geben. Dabei werden Themen wie Art. 8 GG als Deutschengrundrecht, Rechtmäßigkeit von Blockaden, Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zum Filmen von Polizist*innen auf Demos (Link) kritisch betrachtet.

Nehmt gern teil am Donnerstag 29.10. 19.30 Uhr. Treffpunkt ist die Grüne Ecke um 19:30 Uhr! (Kreuzung Bischofsplatz / Rudolf – Leonhard – Straße)